Bergheil,

AvK : 282. Tour Böhmen 09./10.05.2017

Administrator (admin) on 10.05.2017

AvK :  282. Tour   Böhmen  09./10.05.2017

Tag 1  Di., 09.05.2017  

Dresden Hbf.   > Lovosice=Lobositz Zug                                    
Bus 552 660   Most  > Trebenice=Trebnitz   
Wanderung Burgruine Kostial, 220 Höhenmeter, 60‘ auf, 40‘ ab auf gleichem Weg, Rast
Wanderung auf Aussichtsberg Rana, 170 Höhenmeter,  45’ auf,  35’ ab, schön, Rast
Hotel Schwarzer Adler = Cerny Orel, Abendessen, Stadtbummel

Tag 2   Mi., 10.05.2017  

Besichtigung Hopfenturm, Hopfenuhr, Hopfenmuseum, Brauerei. 
Fußweg Klostergarten, Busbhf.
Mittagsrast im oder vor dem Hotel              
Wanderung auf Burg Hnevin (32 Min.), Aussichtsturm, Edelrestaurant, Rast
Most, Zahrazany, (Kl.Stadtrundfahrt)

So sah der ausgefeilte Plan für die erste 2-Tages-Tour der Alten-vom-Klub aus. Nach vier Vortouren und persönlicher Erprobung der Verkehrsmittel und Anschlüsse war es dem Führer bei dem Experiment einer ziemlich aufwändigen Zweitagestour mit so alten Menschen doch etwas ängstlich zumute. Aber ganz erstaunlich, und zwar erhofft aber kaum erwartet, ging der Plan zum Glück fast vollständig einzuhalten.

Das Wetter durchwegs sonnig, nicht zu warm, mit guter Sicht. Die 16 Teilnehmer geduldig und sehr diszipliniert. Für manche von uns neue wunderschöne böhmische Landschaften. Der Gesamtpreis erfreulich niedrig gehalten. Die viele Fahrerei mit Bahn, Bus und Stadtbus durch die Wanderungen aufgelockert und kurzweilig. Ein Lob besonders dem Öffentlichen Verkehr in Nordböhmen: Bei den 13 Umstiegen mit relativ kurzen Übergangszeiten hat alles geklappt. Lediglich ein Stadtbusfahrer war mit unserem Labe-Elbe-Ticket nicht zufrieden und Gutmütige zahlten ein paar Groschen nach. Auch die Hotelunterkunft entsprach den Bedürfnissen. Immerhin brauchte man für Hotel-Unterkunft mit Frühstück und Heimfahrt zusammen nur 22 € an den vorschiessenden Führer zu berappen. Beim Museumsbesuch ging etwas schief, sodass wir Senioren nur das „Kindermuseum“ zu sehen bekamen und einige den modernen Aussichtsturm nur halb mit dem Aufzug bewältigen konnten. Die Laune war ungebrochen und es blieb Zeit zu „privater“ Stadterkundung. Wie Saaz=Zatec Europäisches Kulturerbe werden soll, bleibt beim Gesamteindruck unklar. Unser vorn ganz neu restauriertes Hotel war von hinten eine Bruchbude.

Bei manchen Teil-Events (Aufstiege, Nachtbummel, Museen, Aussichtstürme) konnten weniger leistungsfähige Bergfreunde die Zeit nach eigenem Ermessen gestalten. Danach traf alles wieder fröhlich zum nächsten Einstieg zusammen. Immerhin waren es 14 Ein- und 14 Ausstiege. Das ergibt schon allerhand Höhenmeter zu Fuß! Besonders erfreulich war, dass auch Bernd Rossberg und Mani Ness die Teilnahme ermöglichten. Leider musste Harry Petzold wegen Westeinsatz absagen.

Es gelang dem Führer mit seiner schnellen Fotokamera nicht einmal, bei den vielen Fahrten eventuell eingenickte Teilnehmer zu fotografieren!

Als uns der Zug durch unser liebes sonniges Elbtal heimbrachte, waren alle bei bester Laune,  bereichert durch das Erleben der Aussichten von Ruine Kostial, Berg Rana und Burg Hnevin, das Bekanntwerden mit den Städten Laun, Saaz und der Hochhausstadt Brüx, und den blühenden Landschaften des Elbtals, des Böhmischen Mittelgebirges, der Launer Berge und dem Erzgebirgsabhang – und auch von den im Hopfenland nach Auskunft von Kennern hervorragend gebrauten Getränken.

Gesamturteil: Experiment tadellos geglückt – Patienten verlangen neue OP!

Neuere Themen:

288. Tour der A.v.K. 288. Tour der A.v.K.

Clubtour ins Erzgebirge - 25.-27.08.2017 Clubtour ins Erzgebirge - 25.-27.08.2017
Clubtour ins Erzgebirge - 25.-27.08.2017

Zurück


AvK :  282. Tour   Böhmen  09./10.05.2017

Tag 1  Di., 09.05.2017  

Dresden Hbf.   > Lovosice=Lobositz Zug                                    
Bus 552 660   Most  > Trebenice=Trebnitz   
Wanderung Burgruine Kostial, 220 Höhenmeter, 60‘ auf, 40‘ ab auf gleichem Weg, Rast
Wanderung auf Aussichtsberg Rana, 170 Höhenmeter,  45’ auf,  35’ ab, schön, Rast
Hotel Schwarzer Adler = Cerny Orel, Abendessen, Stadtbummel

Tag 2   Mi., 10.05.2017  

Besichtigung Hopfenturm, Hopfenuhr, Hopfenmuseum, Brauerei. 
Fußweg Klostergarten, Busbhf.
Mittagsrast im oder vor dem Hotel              
Wanderung auf Burg Hnevin (32 Min.), Aussichtsturm, Edelrestaurant, Rast
Most, Zahrazany, (Kl.Stadtrundfahrt)

Neuere Themen:

288. Tour der A.v.K. 288. Tour der A.v.K.

Clubtour ins Erzgebirge - 25.-27.08.2017 Clubtour ins Erzgebirge - 25.-27.08.2017
Clubtour ins Erzgebirge - 25.-27.08.2017