Bergheil,

Elbland-SENIOREN-Cup

Conny Hein (conny) on 18.03.2017

, zuletzt modifiziert von Administrator am 13.03.2018 um 15:30
Elbland-SENIOREN-Cup

Die würdige Vertretung der Berglust durch Kirstin bei der rein sportlichen Seite des Kletterns

Elblandsenioren-Cup 18.März 2017

 

Bereits das zweite mal findet dieser Wettkampf der an Erfahrung reifer werdenden Senioren statt.

Da Kirstin bereits letztes Jahr schnupperte und viel Freude an dem Tag empfand, gab es kein Halten mehr für sie und es stand beizeiten fest, dass sie wieder teilnehmen würde. Hin und wieder bekam ich ein paar kleine dezente „Stachel“ von ihr und in letzter Minute ließ auch ich mich auf das Abenteuer ein. Ich persönlich wusste nicht was schlimmer ist, der Wettkampf oder nun offiziell in den Kreis der Senioren aufgenommen worden zu sein ;-) .

Soweit zur Vorgesichte.

Wie verabredet trafen wir uns bereits kurz nach 8 Uhr in Heidenau im YoYo und halb neun hatten wir schon die ersten Warmkletterrouten hinter uns. Nun hieß es….. Klettern, Klettern, Klettern gesichert von unseren Vertrauenskletterpartnern und dabei Punkte sammeln…...Langsam füllte sich die Halle, an den besonders schönen und punkthochwertigen Routen hieß es schon anstehen…… immer wenn wir uns in der vollen Halle sahen, bließen wir lachend die Wangen auf, meinten „durch“ zu sein, um dann an der nächsten Route wieder gen Hallendach zu streben. Irgendwann ließ es sich Gerry nicht nehmen und schaute nach dem Rechten, was wir hier so trieben.

Gegen 14 Uhr war dann Abgabe der Bewertungsscheine und in einer Pause, mit einer Tombola verkürzt, konnten sich alle stärken ehe es in die finale Runde ging.

Kirstin hatte sich mittels Qualifikationsrunden einen sehr guten Platz erklettert. Nach und nach startenden die Teilnehmer in der finalen Route …...endlich war nun auch Kirstin an der Reihe. Scheinbar mühelos stieg sie in ein, an der für die einige erste Hürde, kletterte sie problemlos vorbei, immer weiter und höher…..kurz unterm Hallendach stoppte sie…..nach einer Stille der gespannten Zuschauer wurden erste Rufe laut, Kirstin wurde angefeuert sondersgleichen….Rufe, Pfiffe, immer mehr anschwellender Beifall…….und Kirstin kämpfte. Sie versuchte die Hürde mit immer wieder anderen Techniken zu nehmen…...Irgendwann verließen sie ihre eh schon durch den langen Klettertag reduzierten Kräfte. An dieser letzten 8- hatte sie sich den Platz aufs Siegertreppchen erkämpft und wie auch Gerry fand, die Berglust sehr würdig vertreten :-)

Bei einem gemeinsamen Abendessen mit Kletterfreunden, wertenden wir viele der Routen aus, tüfftelten und philosophierten über einzelne Bewegungsabläufe und Züge…..

Gewonnen haben wir alle…. Einen Tag mit Freunden, Mut sich der Herausforderung zu stellen, sportliche an und besonders mental über die Grenzen hinaus zu gehen und viel Spaß beim Klettern zu haben………….

Neuere Themen:

Clubtour ins Erzgebirge - 25.-27.08.2017 Clubtour ins Erzgebirge - 25.-27.08.2017
Clubtour ins Erzgebirge - 25.-27.08.2017

AvK :  282. Tour   Böhmen  09./10.05.2017 AvK : 282. Tour Böhmen 09./10.05.2017
AvK : 282. Tour Böhmen 09./10.05.2017

Zurück


Elbland-SENIOREN-Cup

Die würdige Vertretung der Berglust durch Kirstin bei der rein sportlichen Seite des Kletterns

Neuere Themen:

Clubtour ins Erzgebirge - 25.-27.08.2017 Clubtour ins Erzgebirge - 25.-27.08.2017
Clubtour ins Erzgebirge - 25.-27.08.2017

AvK :  282. Tour   Böhmen  09./10.05.2017 AvK : 282. Tour Böhmen 09./10.05.2017
AvK : 282. Tour Böhmen 09./10.05.2017